Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Neutorstraße: Radfahrerin bei Crash mit Obus verletzt

Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt (Symbolbild). Bilderbox
Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt (Symbolbild).

Im Kreuzungsbereich der Neutorstraße und Bayernstraße kollidierte Donnerstagfrüh in der Stadt Salzburg eine Radfahrerin mit einem Obus. Die Radlerin wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 6.30 Uhr. Die 57-jährige Radfahrerin fuhr in der Neutorstraße stadteinwärts, der Obus kam ihr entgegen. Im Kreuzungsbereich mit der Bayernstraße kam es dann zum Unfall, bei welchem die Fahrradfahrerin unbestimmten Grades verletzt wurde. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde sie vom Rettungswagen in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert, berichtet die Polizei am Donnerstag.

Radfahrerinnen kollidieren in Siezenheimerstraße

In der Siezenheimerstraße kollidierten am Donnerstagnachmittag zwei Radfahrerinnen. Am Beginn der Unterführung stießen die beiden Frauen im Alter von 36 und 65 Jahren seitlich zusammen. Beide kamen zu Sturz und wurden unbestimmten Grades verletzt, berichtet die Polizei.

Aufgerufen am 17.01.2019 um 03:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/neutorstrasse-radfahrerin-bei-crash-mit-obus-verletzt-58225570

Kommentare

Mehr zum Thema