Jetzt Live
Startseite Stadt
Neujahrsflug

Paragleiter tummeln sich über Salzburg

Ausnahmeregelung ermöglicht Flüge

Aufgrund einer Ausnahmeregelung durften heute am Neujahrstag einige Gleitschirmflieger die Salzburger Altstadt überfliegen. Zahlreiche Paragleiter ließen sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen.

Salzburg

Gestartet wurde vom Gaisberg aus, die Landung erfolgte dann am Krauthügel im Nonntal. Möglich wurde die Ausnahmeregelung, da der Flugbetrieb am Flughafen stillsteht, berichtet der ORF Salzburg. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich also zahlreiche Paragleiter auf zu einem Neujahrsflug über Salzburg.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 06:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/paragleiter-tummeln-sich-ueber-salzburger-altstadt-97771987

Kommentare

Mehr zum Thema