Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Pensionistin mit Faustschlag attackiert

Die Pensionisten fiel nach dem Faustschlag zu Boden. (Symbolbild) Bilderbox
Die Pensionisten fiel nach dem Faustschlag zu Boden. (Symbolbild)

Eine Pensionistin ist am Sonntagnachmittag in Salzburger Stadtteil Itzling niedergeschlagen worden. Aufgrund eines Streits schlug ein 19-Jähriger der Frau zuerst mit der Faust ins Gesicht. Als die Frau zu Boden fiel, trat er noch mehrmals auf sie ein. Die Pensionistin wurde dabei verletzt.

Laut Polizei ging es bei dem Streit um die gemeinsam spielenden Hunde der beiden. Plötzlich schlug der Serbe der Frau mit der Faust ins Gesicht. Dabei fiel die Salzburgerin zu Boden, wo er noch mehrmals auf sie eintrat.

Pensionistin verletzt

Der Täter sei geständig, so die Polizei. Die Pensionistin ist bei dem Vorfall unbestimmten Grades verletzt worden. Sie begab sich ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg zur weiteren Behandlung.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.10.2019 um 09:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/pensionistin-mit-faustschlag-attackiert-57118087

Kommentare

Mehr zum Thema