Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Pkw-Lenkerin mit 1,92 Promille angehalten

Einen Führerschein hatte die Lenkerin nicht, dieser war ihr bereits rechtskräftig entzogen worden. Neumayr/Symbolbild
Einen Führerschein hatte die Lenkerin nicht, dieser war ihr bereits rechtskräftig entzogen worden.

Eine 36-jährige Pkw-Lenkerin fiel der Polizei wegen ihrer Fahrweise in der Nacht auf Sonntag in der Bürgelsteinstraße in Salzburg auf. Ein Alkovortest ergab 1,92 Promille.

Einen Test am Alkomat verweigerte die 36-Jährige. Die Frau gab an nüchtern zu sein, und verstand nicht, warum ihr die Beamten die Weiterfahrt untersagten. Einen Führerschein hatte die Lenkerin nicht, dieser war ihr bereits rechtskräftig entzogen worden. Ihr wurde der Fahrzeugschlüssel abgenommen, eine Anzeige wird an die Behörde erstattet, berichtet die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 12:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/pkw-lenkerin-mit-1-92-promille-angehalten-45052099

Kommentare

Mehr zum Thema