Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Pkw schleudert in parkende Autos und Hausmauer

Auf der Schwarzstraße in der Stadt Salzburg kam ein 23-jähriger Pkw-Lenker Donnerstagnacht ins Schleudern und krachte in ein parkendes Auto.

Ein 23-jähriger Pkw-Lenker aus Deutschland verlor auf der Schwarzstraße in der Stadt Salzburg auf Höhe Ernest-Thun-Straße die Kontrolle über sein Auto und schleuderte in einen parkenden Pkw. Dieser wurde durch den Aufprall in ein anderes Auto  und gegen eine Hausmauer geschoben. Der 23-Jährige und seine Beifahrerin klagten über leichte Schmerzen im Bereich des Brustkorbs und wurden von der Rettung in das UKH Salzburg eingeliefert. Die beschädigte Auslagenscheibe wurde provisorisch verschlossen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.10.2019 um 12:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/pkw-schleudert-in-parkende-autos-und-hausmauer-59270176

Kommentare

Mehr zum Thema