Jetzt Live
Startseite Stadt
Unsichere Fahrweise

Polizei stoppt Alko-Radler auf Alpenstraße

35-Jährige verhält sich aggressiv

Radfahrer, Fahrrad. SB APA/dpa/Maurizio Gambarini
Den Polizisten fielen die beiden Radfahrer aufgrund ihrer unsicheren Fahrweise auf. (SYMBOLBILD)

Auf der Alpenstraße in der Stadt Salzburg hielt die Polizei in der Nacht auf Donnerstag zwei betrunkene Radfahrer an. Bei der Kontrolle verhielt sich eine 35-Jährige gegenüber den Polizisten aggressiv.

Salzburg

Den Beamten fielen die beiden aufgrund ihrer unsicheren Fahrweise auf. Ein bei der 35-jährigen Salzburgerin durchgeführter Alkovortest ergab einen Wert von zwei Promille, ihr 36-jähriger Begleiter aus Salzburg hatte 2,1 Promille intus.

Alko-Radler angezeigt

Einen anschließenden Alkomattest verweigerten die Radfahrer. Die beiden werden angezeigt. Zudem verhielt sich die 35-jährige Salzburgerin sehr aggressiv bei der Kontrolle, was ebenfalls angezeigt wird, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 04:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/polizei-stoppt-alko-radler-auf-alpenstrasse-in-salzburg-123176845

Kommentare

Mehr zum Thema