Jetzt Live
Startseite Stadt
Kokainkonsum

Polizei stoppt Drogenlenker auf A1 bei Kasern

Probeführerschein abgenommen

Polizei, Halt APA/BARBARA GINDL
Die Polizei stoppte den 21-Jährigen bei der Raststation Kasern. (SYMBOLBILD)

Die Polizei stoppte am Donnerstag auf der Westautobahn (A1) bei der Ratstation Kasern einen 17-jährigen Salzburger aufgrund seiner auffälligen Fahrweise. Ein durchgeführter Drogentest fiel positiv aus.

Die Autobahnpolizei Anif stoppte bei der Raststation Kasern einen 17-jährigen Salzburger. Dieser hatte laut Polizei durch seine Fahrweise auf sich aufmerksam gemacht. Zunächst wurde ein Alko-Test gemacht, welcher negativ ausfiel.

Probeführerschein abgenommen

Ein anschließend durchgeführter Drogentest zeigte ein positives Ergebnis. Der Salzburger gab an, am Vortag Kokain konsumiert zu haben. Ihm wurde der Probeführerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Es wurde Anzeige erstattet.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.06.2021 um 11:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/polizei-stoppt-drogenlenker-auf-a1-bei-kasern-104121355

Kommentare

Mehr zum Thema