Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Poller prallt gegen Kutsche: Fiaker verletzt

Die Kutsche wurde von einem Poller getroffen. (Archivbild) FMT-Pictures/MW
Die Kutsche wurde von einem Poller getroffen. (Archivbild)

Am Samstagnachmittag stieß ein Poller im Festspielbezirk in der Stadt Salzburg gegen eine Kutsche. Dieser fuhr gerade in die Höhe, als das Pferdefuhrwerk darüber fuhr. Der Poller krachte gegen die Deichsel und bremste die Kutsche abrupt. Der Fiaker wurde dadurch auf die Straße geschleudert und verletzt.

Der Fahrgast blieb bei dem Vorfall unverletzt, der Kutscher klagte nach dem Sturz über starke Schmerzen in der Schulter und wurde vom Roten Kreuz ins Unfallkrankenhaus gebracht. Die Pferde blieben ebenso unverletzt.

Poller gegen Kutsche: Polizei ermittelt

An der Kutsche entstand Sachschaden  in derzeit noch unbekannter Höhe, berichtet die Polizei. Die Polizei untersucht nun den Ablauf des Unfalls, dabei wird auch das Poller-Protokoll technisch ausgewertet werden.

 

Aufgerufen am 17.12.2018 um 09:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/poller-prallt-gegen-kutsche-fiaker-verletzt-58761337

Kommentare

Mehr zum Thema