Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Promenadenkonzerte und "StadtLesen"

Auch heuer lud "Stadt Lesen" wieder zum Entspannen in der Altstadt ein. FMT-Pictures
Auch heuer lud "Stadt Lesen" wieder zum Entspannen in der Altstadt ein.

Das letzte Promenadenkonzert im Mirabellgarten und "StadtLesen" am Mozartplatz waren am Wochenende die sommerlichen Highlights unter freiem Himmel in der Landeshauptstadt. Wir haben die besten Fotos.

Von Anfang Mai bis Ende August konnte man im Salzburger Mirabellgarten bei den Leuchtbrunnen- und Promenadenkonzerten heimischen Blasmusikkapellen lauschen. Sie gaben einen Einblick in ihr umfangreiches Repertoir.

Trachtenmusik Kapelle Maxglan spielt letztes Promenadenkonzert

Am Sonntag fand das letzte Promenadenkonzert mit der Trachtenmusikkapelle Maxglan statt. Unter der Leitung von Kapellmeister Hans Einberger gaben sie Werke von Markus Götz und Larry Neek zum Besten. Als Zugabe spielten sie den Rainer-Marsch.

"Stadt Lesen" am Mozartplatz

Wie schon in den Jahren zuvor machte die Initiative „StadtLesen“ auch heuer wieder einen Stopp in Salzburg und lud zum Entspannen in der Altstadt ein. Die Wissenschaft Stadt Salzburg verwandelte den Mozartplatz zu einer großen Leseecke für alle Lesebegeisterten unter freiem Himmel.

Wir waren mit der Kamera für euch bei den beiden Events.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 02:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/promenadenkonzerte-und-stadtlesen-53689078

Kommentare

Mehr zum Thema