Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Rabiater 21-Jähriger verletzt Polizisten mit Faustschlag ins Gesicht

Ein Polizist wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Stadt Salzburg von einem randalierenden 21-jährigen Salzburger verletzt.

Zwei Polizisten der Polizeiinspektion Rathaus ertappten den 21-Jährigen gegen 3 Uhr, als er in der Gstättengasse gegen zwei parkende Pkw trat. Als die beiden Beamten den Mann anhalten wollten, rannte er davon. Nach kurzer Verfolgung konnten die Polizisten den 21-Jährigen am Franz-Josef-Kai stoppen. Bei der Festnahme schlug der junge Mann einem der Polizisten mit der Faust ins Gesicht. Der Polizist erlitt dadurch Verletzungen an der Nase. Der 21-Jährige wurde schließlich vorübergehend festgenommen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 09:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/rabiater-21-jaehriger-verletzt-polizisten-mit-faustschlag-ins-gesicht-59330236

Kommentare

Mehr zum Thema