Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Radfahren in Linzer Gasse nur im Schritttempo

Rücksicht nehmen ist in der Linzer Gasse angesagt. Stadt Salzburg / Niko Zuparic
Rücksicht nehmen ist in der Linzer Gasse angesagt.

Immer wieder kommt es in der Linzer Gasse zu brenzligen Situationen zwischen Radfahrern und Fußgängern – speziell im unteren, abschüssigen Teil nahe dem Platzl. Weil die Verkehrsfläche beschränkt ist und viele Menschen unterwegs sind, drängen Stadt und Polizei am Beginn der Hauptradsaison verstärkt darauf, vorgegebene Regeln einzuhalten.

„Wir machen die Radfahrerinnen und Radfahrer ab sofort mit Plakaten und Transparenten deutlich darauf aufmerksam, dass in der Linzer Gasse Schrittgeschwindigkeit gilt“, sagt Verkehrsstadtrat Johann Padutsch (Bürgerliste). Jedes Jahr sei hier mindestens ein Unfall zwischen Radfahrern und Fußgängern samt Verletzten passiert. Aus der Bevölkerung werde zudem mitgeteilt, dass sich die Konflikte häuften. „Was wir brauchen, das ist mehr Rücksicht! Am besten von allen Verkehrsteilnehmern“, erklärt Padutsch.

Für Radfahrer gilt Schritttempo

Stadtpolizeikommandant Manfred Lindenthaler betont, dass in einer Fußgängerzone (FUZO) klarerweise die Fußgänger Vorrang haben: „Radfahrer müssen vorsichtig und im Schritttempo fahren und dürfen Fußgänger nicht gefährden. Gerade die Linzer Gasse ist eine wichtige Rad-Achse von und zur Salzach. Weil hier aber auch ziemlich viel los ist, werden wir unsere Kontrollen verstärken. Und wollen – wenn möglich – vor allem präventiv tätig sein. Zum Einsatz kommen dabei auch unsere Rad-Polizisten.“

Den Erhebungen der städtischen Verkehrsplanung zufolge, ist die Linzer Gasse jene FUZO in der Stadt Salzburg, wo die meisten Unfälle zwischen Radfahrern und Fußgängern passieren. In der Linken Altstadt ist das hingegen kaum ein Problem. Hier kommt es am häufigsten zu Unfällen zwischen retour fahrenden Autos und Fußgängern.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.07.2019 um 03:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/radfahren-in-linzer-gasse-nur-im-schritttempo-58352599

Kommentare

Mehr zum Thema