Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Radfahrerin in der Stadt Salzburg von Lkw überrollt: Tot

In der Paracelsusstraße in der Stadt Salzburg kollidierte am Dienstag um 10.40 Uhr ein Lkw mit einer Radfahrerin. Die Frau wurde vom Fahrzeug überrollt. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, erlag sich im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

Eine 76-jährige Frau aus Salzburg fuhr heute um 10:40 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Paracelsusstraße. Zur selben Zeit lenkte ein 41-jähriger Salzburger einen Lkw auf der Paracelsusstraße stadteinwärts. Der 41-jährige Lkw-Lenker musste wegen Asphaltierungsarbeiten sein Fahrzeug anhalten und warten, bis die Fahrbahn wieder frei war. Beim Losfahren wurde die Radfahrerin vom Lkw erfasst und zu Boden geschleudert, berichtete die Sicherheitsdirektion Salzburg am Nachmittag in einer Aussendung.

Radfahrerin starb im Spital

Die Radfahrerin geriet dabei unter das rechte Vorderrad des langsam fahrenden Lkw und wurde anschließend von der Hinterachse im Bereich der Beine überrollt. Der Lkw-Lenker wurde durch Zeugen auf den Unfall aufmerksam gemacht. Die 76-jährige Radfahrerin wurde vom Notarzt versorgt und anschließend ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert. Dort erlag sie wenig später ihren schweren Verletzungen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 07:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/radfahrerin-in-der-stadt-salzburg-von-lkw-ueberrollt-tot-59340100

Kommentare

Mehr zum Thema