Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Rainerstraße: Lkw-Kran kappt Oberleitung

In der Rainerstraße in der Stadt Salzburg beschädigte am Freitagvormittag ein Lkw-Kran eine Oberleitung. Wegen der Reparaturarbeiten kam es zu einem massiven Stau.

Gegen 10 Uhr war ein Arbeiter in der Rainerstraße beschäftigt mit seinem Kran Material auszuladen, dabei kappte er die Oberleitung eines Obusses.  Zudem wurden beim Lkw-Kran zwei Hydraulikschläuche aufgerissen.

Stau in Rainerstraße

Die Stadtbus-Arbeiter waren in kürzester Zeit vor Ort und konntenden Schaden schnell beheben. Auch musste die Feuerwehr verständigt werden, um das ausgetretene Hydraulik-Öl zu binden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen Richtung Bahnhof. Die Autofahrer mussten rund um die Rainerstraße etwa 20 Minuten mehr Zeit einplanen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.04.2021 um 04:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/rainerstrasse-lkw-kran-kappt-oberleitung-59341696

Kommentare

Mehr zum Thema