Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Randalierer verletzt Türsteher in der Stadt Salzburg

Wegen eines Lokalverbots geriet ein 20-Jähriger in der Stadt Salzburg gegen 3.30 Uhr vor einem Lokal in der Innenstadt so in Rage, dass er auf einen 37-jährigen Türsteher losging und ihn verletzte.

Der Randalierer musste von zwei Exekutivbeamten und zwei Türstehern fixiert werden, weil er äußerst aggressiv um sich geschlagen hatte. Unter anderem hatte er einem Polizisten mit der Faust gegen den Kopf geschlagen. Der junge Randalierer wurde festgenommen und in die Christian Doppler Klinik eingewiesen, teilte die Polizei mit. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 05.03.2021 um 12:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/randalierer-verletzt-tuersteher-in-der-stadt-salzburg-59274955

Kommentare

Mehr zum Thema