Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt Salzburg

Uneinsichtiger Raser auf Alpenstraße

SB: Verfolgungsjagd Bilderbox
Ein Raser wurde auf der Salzburger Alpenstraße aus dem Verkehr gezogen. (SYMBOLBILD)

Seinen Führerschein hat ein 28 Jahre alter Autofahrer am Sonntagabend bei der Salzburger Polizei abgeben müssen. Er war mit seinem Pkw mit mehr als 100 km/h auf der Alpenstraße unterwegs, als er in eine Kontrolle hineinrauschte. Dort zeigte sich der Mann sehr uneinsichtig.

Salzburg

Die Geschwindigkeitsübertretung des Mannes betrug laut Polizei 44 km/h.

Alpenstraße: Raser ist uneinsichtig

Als die Polizisten den Autofahrer darauf hinwiesen, zeigte dieser sich uneinsichtig und gab an, immer schneller zu fahren. Der Führerschein wurde dem Raser vorläufig abgenommen, er wird angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.07.2019 um 10:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/raser-verliert-fuehrerschein-auf-salzburger-alpenstrasse-71851624

Kommentare

Mehr zum Thema