Jetzt Live
Startseite Stadt
Mit Messer bedroht

79-Jährige in Gneis ausgeraubt

Täter flüchtet mit Beute

SB, Polizei, APA/LUKAS HUTER
Der Raub wurde am Montag bei der Polizei angezeigt. (SYMBOLBILD)

Von einem Unbekannten überfallen wurde eine 79-Jährige im Salzburger Stadtteil Gneis. Zu dem Raub kam es bereits vergangenen Donnerstag, er wurde aber erst jetzt bekannt.

Salzburg

Die Salzburgerin wurde laut Polizei Salzburg am Nachmittag des 30. April von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht, um Bargeld zu erbeuten. Der Täter konnte mit einem zweistelligen Bargeldbetrag flüchten. Die Frau blieb unverletzt.

Angezeigt wurde der Raub erst am Montag von einer Bekannten der 79-Jährigen. Warum sie die Tat nicht umgehend gemeldet hat, ist unklar. Eine Täterbeschreibung gibt es nicht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 24.10.2021 um 11:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/raub-in-gneis-79-jaehrige-mit-messer-bedroht-87142090

Kommentare

Mehr zum Thema