Jetzt Live
Startseite Stadt
Zeugen gesucht

Raub mit Messer in Stadt Salzburg

Fahndung nach Überfall in Elisabeth-Vorstadt

Polizei, SB APA/HELMUT FOHRINGER/SYMBOLBILD
Die Polizei sucht nach dem Raub in der Elisabeth-Vorstadt nach Zeugen. (SYMBOLBILD)

Ein 48-Jähriger wurde Samstagabend Opfer eines Raubüberfalls. In Salzburg-Elisabeth-Vorstadt hielten ihm zwei Unbekannte ein Messer an den Hals und flüchteten mit seiner Umhängetasche und Bargeld. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Salzburg

Der Iraker wurde durch Raub nicht verletzt. Die Polizei ermittelt in dem Fall und hat eine Beschreibung der beiden Flüchtigen veröffentlicht-

Raub: Täterbeschreibung

• Mann, 20-25 Jahre alt, 180 Zentimeter groß, Typus weiß, schlanke Statur, trug einen grauen Kapuzenpullover, dunkelblaue Jeans und schwarze Handschuhe; bewaffnet mit einem Taschenmesser.
• Mann, 20 Jahre alt, 175-180 cm groß, sportliche Statur, trug eine blaue Kapuzenjacke und blaue Jeans; bewaffnet mit einem Taschenmesser.

Eventuelle Zeugen sollen sich bitte beim Landeskriminalamt Salzburg unter 059133 50 3333 melden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.02.2020 um 06:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/raub-mit-messer-in-stadt-salzburg-83225017

Kommentare

Mehr zum Thema