Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Raubüberfall auf Wettlokal in Salzburg: Fahndungsfotos veröffentlicht

Mit der Veröffentlichung hofft die Polizei auf einen Fahndungserfolg. LPD Salzburg
Mit der Veröffentlichung hofft die Polizei auf einen Fahndungserfolg.

Nach dem Raubüberfall auf ein Wettlokal nahe des Salzburger Hauptbahnhofs hat die Polizei am Montag Fahndungsfotos der beiden Tatverdächtigen veröffentlicht. Das Duo erbeutete am Samstagabend Bargeld, einer der Männer war mit einem Messer bewaffnet. 

Die Räuber nahmen das Bargeld im Wettlokal an sich und flüchteten. Das Messer wurde am Sonntagmorgen im Hof hinter dem Wettlokal von einer Passantin gefunden.

Die Räuber haben das Messer offenbar nach der Tat weggeworfen. /LPD Salzburg Salzburg24
Die Räuber haben das Messer offenbar nach der Tat weggeworfen. /LPD Salzburg

Wettlokal überfallen: Fahndung

Einer der Männer wird als rund 1,80 bis 1,90 Meter groß und mit mittlerer Statur beschrieben. Er sprach Deutsch, war mit einem schwarzen Kapuzensweater, einer schwarzen Jogginghose und schwarzen Schuhen bekleidet und trug eine Halloween-Gruselmaske. Der zweite Täter war von schlanker Statur und 1,65 bis 1,70 Meter groß. Er war mit einem schwarz-weißen Tuch maskiert und hatte einen hellen Pullover sowie schwarze Jeans oder eine Jogginghose an.

(S24/APA)

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.10.2019 um 05:28 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/raubueberfall-auf-wettlokal-in-salzburg-fahndungsfotos-veroeffentlicht-57245695

Kommentare

Mehr zum Thema