Jetzt Live
Startseite Stadt
Täter entkommen

Raubüberfall in der Fürbergstraße

39-Jährigem wird in Schallmoos Tasche entrissen

Polizei, SB APA/BARBARA GINDL
Die Polizei fahndet nach einem Räuber in der Stadt Salzburg. (SYMBOLBILD)

Zu einem Raubüberfall ist es am Samstagnachmittag in der Fürbergstraße in Salzburg-Schallmoos gekommen. Ein Unbekannter entriss einem 39-Jährigem seine Sporttasche. Der Täter konnte fliehen, berichtet die Polizei.

Salzburg

Der Mann befand sich gegen 15.15 Uhr auf einem Parkplatz vor einem Einkaufscenter, als ihm der unbekannte Täter seine schwarze Sporttasche gewaltsam entriss. Dieser konnte im Anschluss zu Fuß flüchten.

Überfall in Schallmoos: Täterbeschreibung

Laut Täterbeschreibung handelte es sich um einen etwa 25-30 Jahre alten, schlanken Mann, der circa 175 cm groß ist und schwarzes, kurzes Haar hat. Bekleidet war er mit einer schwarzen Winterjacke und dunkelblauer Jeans, dazu dunklen Schuhen.

Mehrere tausend Euro Schaden

In der Sporttasche befanden sich neben der hochwertigen Sportausrüstung für Kraftdreikampf auch ein Fotoapparat und eine Geldbörse. Die Schadenshöhe beträgt einige tausend Euro. Verletzt wurde der Geschädigte bei dem Raub nicht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 06:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/raubueberfall-in-der-fuerbergstrasse-82544956

Kommentare

Mehr zum Thema