Jetzt Live
Startseite Stadt
Brutale Attacke

Raubüberfall in der Kaigasse

22-Jähriger verletzt, zwei Männer flüchtig

SB, Polizei SALZBURG24/Wurzer
Die Fandung der Polizei nach den beiden Männern verlief negativ.

In der Kaigasse in der Stadt Salzburg ist in der Nacht auf Samstag ein 22-Jähriger von zwei Männern überfallen worden. Die Täter schlugen ihrem Opfer in den Rippenbereich und raubten ihm dann Handy und Geldtasche.

Salzburg

Die unbekannten Männer attackierten den 22-jährigen Salzburger am Samstag gegen 3.15 Uhr in der Kaigasse. Sie schlugen ihm laut Polizeibericht mit der Faust in den Rippenbereich und raubten ihm danach seine Geldtasche und sein Smartphone.

Opfer nach Raubüberfall ins Spital eingeliefert

Der 22-Jährige wurde bei der Attacke verletzte und musste mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert werden.

Eine sofort eingeleitete Fahndung sei bislang negativ verlaufen, meldet die Polizei. Die Ermittlungen laufen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.07.2019 um 01:50 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/raubueberfall-in-der-kaigasse-71439751

Kommentare

Mehr zum Thema