Jetzt Live
Startseite Stadt
In der Nacht

Raub auf 23-Jährigen in der Salzburger Altstadt

Angreifer flüchten mit Beute

symb_faust symb_drohung symb_gewalt Pixabay
Die Angreifer versetzten dem 23-Jährigen mehrere Faustschläge. (SYMBOLBILD)

Ein brutaler Überfall hat sich in der Nacht auf Freitag in der Salzburger Altstadt ereignet. Ein 23-Jähriger wurde dabei verletzt und ausgeraubt.

Salzburg

In der Nacht auf Freitag kam es im Bereich des Franz-Josef-Kais zu einem Raubüberfall, wie die Polizei Salzburg am Freitagnachmittag gegenüber der Presse mitteilt. Ein 23-Jähriger aus Bayern wurde von bislang unbekannten Männern attackiert. Sie sollen dem Deutschen mehrere Faustschläge verpasst und ihm Geldtasche sowie Reisepass gestohlen haben. Das Opfer erlitt durch die Schläge Verletzungen unbestimmten Grades.

Raubüberfall in Altstadt: Täter flüchtig

Die Täter konnten laut Polizei in unbekannte Richtung flüchten. Eine sofort eingeleitete Funkfahndung sei in der Nacht erfolglos verlaufen. Die Ermittlungen laufen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 10.08.2022 um 11:33 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/raubueberfall-in-der-salzburger-altstadt-23-jaehriger-verletzt-124616026

Kommentare

Mehr zum Thema