Jetzt Live
Startseite Stadt
Täter flüchtig

Pensionistin in Lehen ausgeraubt

Salzburgerin Geldbörse entrissen

Symbolbild Polizei APA/Barbara Gindl
Die Polizei fahndet nach dem Täter (SYMBOLBILD).

Zu einem Raubüberfall ist es am Dienstagnachmittag im Salzburger Stadtteil Lehen gekommen. Ein bislang unbekannter Täter raubte einer 82-Jährigen die Geldbörse, berichtet die Polizei.

Salzburg

Der Vorfall ereignete sich im Stiegenhaus eines Mehrparteienhauses, wo die Pensionistin gerade den Lift betreten wollte, als sie ein unbekannter Mann in diesen hineinstieß, sie festhielt und ihr die Geldbörse samt Bargeld im dreistelligen Bereich aus der offenen Einkaufstasche stahl. Anschließend floh der Mann in unbekannte Richtung.

Raub in Lehen: Täterbeschreibung

Die Salzburger Polizei hat folgende Täterbeschreibung veröffentlicht: Mann, zwischen 20-30 Jahre alt, zwischen 160-170 cm groß, südländischer Typ, bekleidet mit einer dunkelblauen Kapuzenjacke, dunkler Jeans und dunklen Schuhen.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Hinweise zum Täter bitte unter 059133 55 3333 100 oder jede andere Polizeiinspektion.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 04:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/raubueberfall-in-lehen-pensionistin-geldboerse-entrissen-99593680

Kommentare

Mehr zum Thema