Jetzt Live
Startseite Stadt
Festnahme

Rauferei vor Lokal in Salzburger Altstadt

24-Jähriger tritt gegen Autos

symb_polizeiauto symb_polizei symb_einsatz symb_polizeieinsatz SALZBURG24/Wurzer
Auch gegenüber der Polizei verhielt sich ein 24-Jähriger aggressiv. (SYMBOLBILD)

Wegen einer Rauferei wurde in der Nacht auf Samstag eine Polizeistreife zu einem Lokal in der Salzburger Altstadt beordert. Ein Mann soll zudem gegen abgestellte Autos getreten haben, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Die Polizei traf gegen 2 Uhr bei dem Lokal ein. Vor Ort trafen sie auf einen 24-jährigen Somalier, der sich gegenüber der Beamten aggressiv verhielt und mit den Fäusten in deren Richtung schlug. Der Mann wurde zu Boden gebracht und festgenommen. 

Männer geraten vor Lokal in Streit

Erhebungen der Polizei ergaben, dass es zuvor zwischen dem Somalier und einem 25-jährigen Afghanen zu einer Rauferei kam. Dabei sollen sich die beiden gegenseitig mit Faustschlägen im Gesichtsbereich attackiert haben. Der 24-Jährige soll in weiterer Folge gegen ein abgestelltes Auto getreten haben. 

Salzburg: 24-Jähriger festgenommen

Bei dem Zwischenfall wurde keiner der Polizisten verletzt. Der Festgenommen wurde in das Polizeianhaltezentrum Salzburg gebracht. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 01.12.2021 um 10:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/rauferei-vor-lokal-in-salzburger-altstadt-festnahme-82838689

Kommentare

Mehr zum Thema