Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Reiseverkehr lässt Blechlawine durch Salzburg rollen

Die Autobahnen rund um die Stadt Salzburg waren am Samstag Verkehrs-Hotspots. FMT-Pictures/MW
Die Autobahnen rund um die Stadt Salzburg waren am Samstag Verkehrs-Hotspots.

Der Urlauber-Rückreiseverkehr sorgte vor allem am Samstag für reichlich Verkehr auf Salzburgs Straßen. Vor allem rund um Salzburg wälzten sich die Blechkolonnen im Schneckentempo voran. Am Sonntag gab es vorerst keine Anzeichen für langsames Vorankommen, allerdings könnte der Ironman in Zell am See für Verkehrsstress sorgen.

"In der Früh kam es noch zu langen Staus in Fahrtrichtung Süden", berichtete Heimo Gülcher von den ÖAMTC-Mobilitätsinformationen am Samstagvormittag. Im Raum Salzburg kam es durch den starken Reiseverkehr zu Verzögerungen von der Grenze bei Walserberg bis Salzburg Süd. In der Folge musste der Verkehr auf der Tauern Autobahn (A10) sowohl vor der Tauerntunnel, als auf vor dem Katschbergtunnel blockweise abgefertigt werden.

Der Verkehr am Sonntag

Am Sonntag wurde am Vormittag von der A10 vor allem rund um die Stadt Salzburg am Vormittag bereits wieder stockender Verkehr gemeldet. Auch am Nachmittag waren die Verkehrsanzeigen in diesem Bereich tief rot - wenig ging also vorwärts. Neben dem Ironman in Zell am See kann auch der autofreie Tag rund um die Trumer Seen im Flachgau für Verzögerungen sorgen.

Rückreiseverkehr fordert Salzburg

Am Vormittag verstärkte sich der Verkehr dann auch Richtung Norden. Betroffen war auch hier hauptsächlich die A10, aber auch in Tirol kamen der Verkehr auf der Brenner Autobahn (A13) und der Fernpaß Straße (B179) nur stockend voran. Auf Letzterer wurde vor den Tunnels bei Leermoos und Füssen Blockabfertigung verhängt.

Anreiseverkehr zum Ironman in Zell am See

Ein Nebenschauplatz im Reiseverkehr war Samstagvormittag auch der Bereich Zell am See. Wegen der Straßensperren rund um den Ironman waren bis kurz nach 9:00 Uhr die Zufahrten zur Felbertauernstraße (B108) und Glockner Hochalpenstraße von Osten her nicht erreichbar. Viele Autofahrer wandten sich deshalb an die ÖAMTC-Hotline. Am Sonntag könnte es hier aber noch zu Behinderungen kommen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 03:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/reiseverkehr-laesst-blechlawine-durch-salzburg-rollen-48214549

Kommentare

Mehr zum Thema