Jetzt Live
Startseite Stadt
Renaturierung

Alterbach bekommt seine Natur wieder

Die Besichtigung der Bauarbeiten zur Renaturierung des Alterbachs im Salzburger Stadtteil Itzling stand am Donnerstag auf dem Programm des Besuchs von Bundesministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP). Bis Mai sollen die Arbeiten fertiggestellt sein.

Salzburg

Die Revitalisierung des Alterbachs ist durch zwei Baumaßnahmen gekennzeichnet: Zum einen entsteht im Mündungsbereich in die Salzach eine Fischaufstiegshilfe. Das Konstrukt in Form einer Pendelrampe weist eine Länge von 45 Metern auf und besteht aus 27 Becken mit Ruhezonen zwischen den Wanderschlitzen. Zum anderen erhält die Itzlinger "Lebensader" etwa 600 Meter bachaufwärts einen großzügigen, naturnahen Verlauf zurück.

Eine bestehende Sohlrampe wird in eine durchgängige, etwa 40 Meter lange Sohlgleite mit neun trapezförmigen Becken und großzügigen Ruhezonen umgebaut. In diesem zirka 150 Meter langen Abschnitt war der Alterbach bisher streng reguliert.

So viel kostet die Alterbach- Renaturierung

Die Gesamtbaukosten betragen 560.000 Euro und werden vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (60 Prozent), Land Salzburg (15 Prozent) und der Landeshauptstadt (25 Prozent) finanziert.

Wasser bestmöglich schützen

"Hochwasserschutz ist heute deutlich mehr als Mauern und Pumpwerke. Das Projekt Alterbach beispielsweise vereint drei wesentliche Vorteile in einem: Hochwasserschutz, Natur und Erlebbarkeit", erklärt Agrarlandesrat Josef Schwaiger (ÖVP).

Bundesministerin Köstinger betont: "Das Land Salzburg zeigt gemeinsam mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und der Stadt Salzburg vor, wie man Projekte wie die Renaturierung gemeinsam vorbildlich umsetzt. Wir sind in Salzburg und generell in Österreich in der Wasserwirtschaft sehr gut aufgestellt."

Neues Naherholungsgebiet

Die Aufweitung des Alterbachs verbessert den Abfluss bei Hochwasser. Die Renaturierung und die Fischaufstiegshilfe wird die ökologische Situation verbessern. Und: Für die Bevölkerung werden Naherholungsflächen geschaffen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.11.2019 um 10:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/renaturierung-alterbach-in-salzburg-itzling-bekommt-seine-natur-wieder-67605529

Kommentare

Mehr zum Thema