Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Ritterliches Essen beim Mittelalterfest

Höhepunkt der Mittelalterwoche im Sarastro war das Mittelalterfest am Mittwochabend.

Im Restaurant beim Rupertinum wurde aus dem “Buch von guter Speis”, dem erste mitteldeutschen Kochbuch, das zwischen 1345 und 1352 geschrieben wurde, gekocht. “Wildbredbastette mite Weichselenmuos” (Wildbretpastete mit Weichsel-Kirschmus) oder “Suben von Randen mite Enten” (Rote Rübensuppe mit geräucherter Entenbrust im Brotlaib) stehen am Speiseplan. Ebenso wie Lammwürste, Muschelpfeffer(wie ihn Küchenmeister aus Frankreich auf den Tisch brachten) Fischragout oder als Nachtisch “Nonnenfurcz”.

Mittelaltermusik für Mittelalterfans

Ironimus spielte auf seiner selbstgeschnitzten Querpfeif Mittelaltermusik und Mittelalterfans wie Andrea Faustmann und Joanne Schneider kamen natürlich stilecht im Mittelalter-Outfit. Noch bis Sonntag kann man die mittelalterliche Küche genießen und wird vom Personal auch stilecht bedient.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 10:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/ritterliches-essen-beim-mittelalterfest-59276449

Kommentare

Mehr zum Thema