Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzachkai erstrahlt in LED

Zur Zeit testet das Straßen- und Brückenamt verschiedene LED-Lampen entlang des Salzachkai im Süden der Stadt Salzburg. Radfahrer müssen bald nicht mehr im Dunkeln radeln.

Wer in den letzten Tagen entlang des Treppelwegs, zwischen Membergstraße und der Billrothstraße in der Stadt Salzburg spazierte, dem ist bestimmt die neue Beleuchtung aufgefallen. Allerdings sind noch nicht alle Laternen mit Lampen versehen. Das liegt daran, dass das Stadtbauamt momentan noch testet, welche der neuen LED-Lichter die passend sind. Sie sollen nämlich energiesparend sein, nur den Weg und nicht die Salzach beleuchten und dazu noch insektenfreundlich sein. Im Testbetrieb laufen momentan drei bis vier Varianten.

Salzachkai: "Licht ins Dunkel"

„Geplant sind in ganz Salzburg insgesamt 300 Lichtpunkte“, erklärte Bruno Winterstellervom Straßen- und Brückenamt der Stadt Salzburg im Gespräch mit SALZBURG24. Die Fertigstellung ist für Mitte Mai geplant. Es sei nicht so einfach eine geeignete Lampe zum richtigen Preis zu finden, meinte Wintersteller. Besondere Rücksicht sei auf die „Lichtverschmutzung“ zu nehmen, immerhin handelt es sich entlang des Salzachkai um ein Naturschutzgebiet. Die Radfahrer und Fußgänger der Stadt Salzburg werden die Fertigstellung kaum noch erwarten können, immerhin sieht man dort derzeit kaum die Hand vor Augen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 04:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzachkai-erstrahlt-in-led-59322877

Kommentare

Mehr zum Thema