Jetzt Live
Startseite Stadt
Verhakt

Beifahrer bei Moped-Unfall in Salzburg Aigen verletzt

Beide Lenker erleiden nur Abschürfungen

Symb_Moped Bilderbox
Die beiden Mopedlenker kamen zu Sturz.  (SYMBOLBILD)

Zwei Mopedlenker kamen gestern Abend auf der Aignerstraße in der Stadt Salzburg zu Sturz. Dabei wurde ein Beifahrer an der Hand verletzt.

Salzburg

Ein 16-jähriger Mopedlenker aus Grödig und ein 15-jähriger Salzburger fuhren Sonntagabend in der Aignerstraße stadtauswärts nebeneinander. Dabei verhakten sich die Lenkstangen ineinander und beide kamen zu Sturz. Während die zwei Lenker mit Abschürfungen nur leicht verletzt wurden, erlitt der 15-jährige Beifahrer des 16-Jährigen Handverletzungen unbestimmten Grades.

Beifahrer ins Krankenhaus gebracht

Der verletzte Grödiger wurde von der Rettung ins UKH Salzburg gebracht. Beide Alkotest verliefen negativ. Die Berufsfeuerwehr musste zur Reinigung der durch Motoröl verunreinigten Straße ausrücken.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.08.2022 um 03:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-aigen-beifahrer-bei-moped-unfall-verletzt-123728098

Kommentare

Mehr zum Thema