Jetzt Live
Startseite Stadt
Salzburg-Aigen

37 Tonnen schwerer Lkw umgestürzt

Stundenlange Bergung

Feuerwehr, SB SALZBURG24/Wurzer
Die Floriani waren stundenlang mit der Bergung eines Betonmischers beschäftigt (SYMBOLBILD)

Ein umgestürzter Betonmischer beschäftigte die Berufsfeuerwehr Salzburg am Mittwoch mehrere Stunden lang. Der Lkw war in Salzburg-Aigen auf einer Schotterstraße weggerutscht und umgestürzt. Zur Bergung waren ein Kran, ein Traktor und ein Lkw-Abschleppwagen notwendig. Auch das Rote Kreuz war vor Ort.

Salzburg

Der Lkw befand sich im Bereich einer Baustelle und hatte ein Gesamtgewicht von 37 Tonnen. Er war zu dem Zeitpunkt beladen. Nachdem die Berufsfeuerwehr am späten Nachmittag auch die Polizei um Unterstützung bat, konnte der tonnenschwere Betonmischer um 20.15 Uhr geborgen werden. Verletzt wurde laut Polizei niemand, die Schadenssumme sei nicht bekannt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.10.2019 um 03:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-aigen-feuerwehr-birgt-37-tonnen-schweren-betonmischer-77461273

Kommentare

Mehr zum Thema