Jetzt Live
Startseite Stadt
Starke Diebe

Einbrecher stehlen in Salzburg 150kg-Werkzeug

Hydraulikhammer von Baustelle entwendet

Einbrecher APA/HELMUT FOHRINGER
Beim Einbruch in das Büro wurde nichts gestohlen. (SYMBOLBILD)

Ein 150 Kilogramm schwerer Hydraulikhammer eines Baggers wurde auf einer Baustelle im Salzburger Stadtteil Parsch gestohlen. In Itzling flüchteten Einbrecher ohne Beute.

Bislang unbekannte Täter schlugen zwischen Dienstag und Freitag auf einer Baustelle im Salzburger Stadtteil Parsch zu. Die Diebe stahlen dort einen versperrten Hydraulikhammer eines Baggers. Die Täter konnten samt 150 kg schwerem Diebesgut unerkannt flüchten.

Einbrecher flüchtet

In der Nacht auf Freitag verschaffte sich in Salzburg-Itzling ein bislang unbekannter Täter durch Aufbrechen der Balkontüre Zutritt zu einem Büro. Der Einbrecher konnte, ohne Beute, unerkannt flüchten. Die Schadenssummen sind derzeit nicht bekannt, meldet die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 03:28 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-einbrecher-stehlen-150kg-schweren-hydraulikhammer-102217594

Kommentare

Mehr zum Thema