Jetzt Live
Startseite Stadt
Salzburg-Gneis

Sohn (60) attackiert Mutter mit Messer

Polizei SALZBURG24/Wurzer
Die Polizei nahm den 60-Jährigen fest.

Mit einem 20 Zentimeter langen Küchenmesser soll ein 60-Jähriger am späten Samstagvormittag seine Mutter in deren Wohnung im Salzburger Stadtteil Gneis attackiert haben. Nachbarn traten die Wohnungstüre ein und kamen ihr zu Hilfe.

Salzburg

Gegen 11 Uhr sei der Sohn mit seinem eigenen Schlüssel in die Wohnung der Mutter gekommen, berichtet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung. Am Balkon habe er dann die 86-jährige Frau angegriffen. Nach Aussagen des Opfers habe es zuvor keinen Streit gegeben. Das Motiv ist bislang noch unbekannt.

Nachbarn treten Türe in Gneis ein

Nachbarn wurden durch Hilfeschreie auf das Geschehen aufmerksam, das sie auf dem Balkon auch beobachten konnten. Sie eilten zur Wohnung der 86-Jährigen und traten die Türe ein. Mit einem Stuhl konnten die Helfer den 60-Jährigen von seiner Mutter abbringen, teilt die Polizei weiters mit. Bis zum Eintreffen der Beamten hielten sie ihn fest.

Mutter bei Messerattacke verletzt

Die Frau erlitt bei dem Angriff Stichverletzungen an den Armen. Sie mussten in das UKH eingeliefert werden. Der Sohn wurde in das Polizeianhaltezentrum Salzburg gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.07.2019 um 01:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-gneis-sohn-60-attackiert-mutter-mit-messer-70783672

Kommentare

Mehr zum Thema