Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburg-Gnigl: Radfahrerin stürzt mit 1,36 Promille intus

Die Radfahrerin trug zum Zeitpunkt des Unfalls keinen Helm (Symbolbild). Bilderbox
Die Radfahrerin trug zum Zeitpunkt des Unfalls keinen Helm (Symbolbild).

Mit 1,36 Promille intus kam in der Nacht auf Samstag eine 18-jährige Radfahrerin im Salzburger Stadtteil Gnigl zu Sturz. Sie zog sich dabei Verletzungen am Kopf zu.

Die Lenkerin wurde vom Roten Kreuz in die Unfallchirurgie des Landeskrankenhauses Salzburg eingeliefert. Ein bei ihr durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,36 Promille, berichtet die Polizei am Samstag. Die Radfahrerin trug zum Zeitpunkt des Unfalls keinen Helm und zog sich unter anderem Verletzungen am Kopf zu.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 09:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-gnigl-radfahrerin-stuerzt-mit-1-36-promille-intus-58439524

Kommentare

Mehr zum Thema