Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburg goes Turkish: Flüge nach Istanbul ab April

Ab April werden die Maschinen der Turkish Airline in Salzburg abheben. Neumayr
Ab April werden die Maschinen der Turkish Airline in Salzburg abheben.

Ab kommenden April wird Turkish Airlines, der türkische national Carrier mit Sitz in Istanbul, vier Mal pro Woche Salzburg mit Istanbul verbinden. Die zukünftigen Pläne sehen eine tägliche Verbindung nach Istanbul vor.

Für die Salzburger Region und den Wirtschaftsraum der EuRegio Salzburg Berchtesgadener Land wird die Verbindung nach Istanbul neue und wichtige Impulse setzen. Mehr als 70.000 türkisch stämmige und in Österreich lebende Bürger gibt es in Salzburg und den drei umliegenden Bundesländern.

Lange Verhandlungen

Nach zähen und langjährigen Verhandlungen konnte dieser für Wirtschaft und Tourismus so wichtige Vertrag an Land geholt werden. „Wir freuen uns auf eine langjährige Partnerschaft mit einer Airline die den Standort Salzburg auch in Zukunft noch besser ausbauen wird,“ freut sich Roland Hermann, Geschäftsführer der Salzburger Flughafen GmbH, über die Etablierung einer Ganzjahresverbindung nach Istanbul.

Direktflug nach Istanbul

Eine topmoderner Airbus A-321 der Turkish Airlines wird Salzburg künftig mit der bevölkerungsreichsten Stadt der Türkei, Istanbul, verbinden. Damit ist Salzburg ab dem kommenden Sommerflugplan ganzjährig an das Verkehrsnetz von Turkish Airlinesangebunden und an den großen Drehscheiben Airport in Istanbul. Gäste der Airline können somit nicht nur Point to Point im Linienverkehr in die Türkei fliegen, sondern im Liniennetz des Star Allianz Partners auch weiter in die ganze Welt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.10.2019 um 10:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-goes-turkish-fluege-nach-istanbul-ab-april-42613471

Kommentare

Mehr zum Thema