Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburg hat neuen Rad- und Gehweg am Almkanal

Die neue Radroute führt von Gneis und Morzg bis ins Nonntal. FMT-Pictures/MW
Die neue Radroute führt von Gneis und Morzg bis ins Nonntal.

Vom Süden der Stadt Salzburg entlang des Almkanals bequem mit dem Rad oder zu Fuß ins Nonntal – nun ist das möglich. Der neue Geh- und Radweg zwischen der Leopoldskronstraße und  Thumegger Straße verbindet nun den Abschnitt an der Santnergasse mit dem im vergangenen Jahr gebauten Geh- und Radweg.

"Mit dem Lückenschluss und der Verlängerung des im vergangenen Jahr fertiggestellten Geh- und Radwegs am Almkanal attraktivieren wir nicht nur eine der bei Radfahrern beliebtesten Nord-Süd-Verbindungen, sondern machen auch erneut ein Stück Natur in der Stadt Salzburg erlebbar", freuen sich Baustadträtin Barbara Unterkofler (NEOS) und Planungsstadtrat Johann Padutsch (Bürgerliste).

"Erholungsachse von Stadtgrenze bis Altstadt"

"Somit schaffen wir eine durchgehende Erholungsachse von der Stadtgrenze bis zur Altstadt und steigern somit die Lebensqualität der Salzburgerinnen und Salzburger noch weiter“, werden die beiden Politiker in einer Aussendung der Landeshauptstadt zitiert. Der fertiggestellte Geh- und Radweg ist Teil des vom Gemeinderat beschlossenen "Räumlichen Entwicklungskonzepts" der Stadt (REK 2007) und von übergeordneter Bedeutung für das Erholungswegenetz im Süden der Stadt.

Neuer Radweg am Salzburger Almkanal

Der rund 500 Meter lange Weg führt entlang des Almkanals und ist dem Naturraum angepasst. Zu den bestehenden und unter Schutz stehenden Kopfweiden werden die Stadtgärten im Herbst zusätzlich neue Kopfweiden pflanzen.

Die neue Nord-Süd-Achse bietet Erholung in der Natur. /FMT-Pictures/MW Salzburg24
Die neue Nord-Süd-Achse bietet Erholung in der Natur. /FMT-Pictures/MW

Aufgerufen am 16.11.2018 um 11:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-hat-neuen-rad-und-gehweg-am-almkanal-60058885

Kommentare

Mehr zum Thema