Jetzt Live
Startseite Stadt
Salzburg-Lehen

Jugendliche auf Baustellen-Diebestour

Geräte in Auto geladen

symb_polizeiauto symb_polizei symb_einsatz symb_polizeieinsatz SALZBURG24/Wurzer
Als eine Polizeistreife bei der Baustelle eintraf, flüchteten die Jugendlichen zu Fuß. (SYMBOLBILD)

Fünf Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren konnte die Polizei bei einem Baustellendiebstahl im Salzburger Stadtteil Lehen überführen. Die Verdächtigen waren gerade dabei, Gegenstände in ein Auto zu verladen.

Ein Anrufer hatte der Polizei verdächtige Personen gemeldet, die bei einer Baustelle Gegenstände in ein Auto verluden. Beim Eintreffen der Polizeistreife flüchteten drei Personen zu Fuß. Eine 16-Jährige konnte allerdings von den Polizisten angehalten werden.

Lehen: Gegenstände in Auto verladen

Sie gab offenbar später zu, gemeinsam mit zwei weiteren Personen die Baustelle betreten zu haben, um dort Sachen zu stehlen. Bei der Kontrolle des Autos wurden tatsächlich Baustellenutensilien wie Winkelschleifer, Kabeltrommeln und Scheinwerfer im Kofferraum gefunden und sichergestellt.

Fünf Verdächtige angezeigt

Im Laufe der Nacht stellten sich laut Polizei die weiteren Beschuldigten. Insgesamt wird gegen fünf Salzburger Anzeige erstattet. Weitere Ermittlungen laufen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 01:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-lehen-jugendliche-auf-baustellen-diebestour-79559911

Kommentare

Mehr zum Thema