Jetzt Live
Startseite Stadt
Mit geliehenem Wagen

Betrunkene knallt in Liefering mit Auto gegen Haus

Großer Schaden bei Unfall in Baldehofstraße

Gegen eine Hausfassade gekracht ist in der Nacht auf Donnerstag eine 25-Jährige im Salzburger Stadtteil Liefering. Der Reifen des Fahrzeugs durchschlug eine Fensterscheibe. Die junge Frau wurde dabei leicht verletzt.

Salzburg

Eine junge Salzburgerin – sie soll sich das PS-starke Fahrzeug vom Vater einer Freundin geliehen haben – verlor in der Baldehofstraße die Kontrolle über den Wagen. Wie die Polizei Salzburg Donnerstagfrüh in einer Presseaussendung mitteilte, war sie dabei beobachtet worden, als sie beim Ausparken einen Pkw beschädigt hatte. Danach hatte sie die Kontrolle über das Fahrzeug komplett verloren und erneut ein abgestelltes Auto gerammt und ist in eine Hausfassade gekracht. Dabei durchschlug ein Reifen eine Fensterscheibe am Haus.

Kopie von Unfall Baldehofstraße Liefering FMT-Pictures - MW
Ein Reifen schaute durchs Fenster durch.

Betrunken und ohne Führerschein

Die 25-Jährige wurde laut Polizei bei dem Unfall durch die auslösenden Airbags leicht verletzt. Sowohl das Haus als auch das Fahrzeug wurden schwer in Mitleidenschaft gezogen. Wie die Polizei auf SALZBURG24-Anfrage bestätigte, war die junge Salzburgerin betrunken. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,58 Promille. Einen Führerschein besitzt die Frau zudem nicht.

Ermittlungen nach Unfall in Liefering

Die alarmierte Berufsfeuerwehr Salzburg übernahm die Aufräum- und Sicherungsarbeiten und prüfte die Statik am betroffenen Haus. Das Unfallkommando der Polizei Salzburg hat Ermittlungen aufgenommen. Die Frau wird angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.08.2022 um 03:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-liefering-auto-knallt-in-baldehofstrasse-gegen-haus-123873592

Kommentare

Mehr zum Thema