Jetzt Live
Startseite Stadt
Salzburg-Liefering

Drogen-Lenker erwischt

Cannabis WILDBILD
Nicht nur hatten die Jugendlichen Cannabis dabei, die Kennzeichen am Auto waren gestohlen (Symbolbild).

Kein Führerschein, gestohlene Kennzeichen und Cannabis: Das ergab eine Polizeikontrolle in Salzburg-Liefering am Mittwochabend. Drei Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren werden angezeigt, die Fahrzeugschlüssel gehen zurück an den eigentlichen Besitzer des Autos.

Salzburg

Die Polizisten hatten die drei Jugendlichen zuvor angehalten, berichtet die Polizei in einer Aussendung. Der 17-Jährige Lenker konnte keinen gültigen Führerschein vorweisen, die Kennzeichen erwiesen sich als gestohlen. Wegen starken Cannabisgeruchs durchsuchten die Beamten auch noch das Auto, ein Diensthund fand eine geringe Menge Suchtgift.

Salzburg: Anzeige für Jugendliche

Einen Bluttest verweigerte der Lenker, der Amtsarzt stellte aber Übermüdung und Drogenkonsum fest. Die zwei Salzburger und der 17-jährige Russe werden wegen Urkundenunterdrückung und wegen Drogenbesitzes angezeigt. Außerdem bekommt der 17-Jährige eine Anzeige wegen Lenkens ohne Führerschein. Die gestohlenen Kennzeichen wurden von der Polizei einkassiert.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.05.2019 um 09:33 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-liefering-drogen-lenker-mit-gestohlenem-kennzeichen-unterwegs-69988720

Kommentare

Mehr zum Thema