Jetzt Live
Startseite Stadt
Salzburg-Maxglan

Brandermittler im Einsatz

76-Jähriger stirbt bei Zimmerbrand

Bei einem Zimmerbrand im Salzburger Stadtteil Maxglan kam Donnerstagabend ein 76-Jähriger ums Leben. Am Freitag waren die Brandermittler vor Ort im Einsatz. Fremdverschulden kann bislang ausgeschlossen werden.

Salzburg

Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Wie die Einsatzkräfte berichteten, soll ein Schwelbrand stundenlang unbemerkt geblieben sein und vor sich hin gemottet haben. Im ersten Obergeschoß des Hauses soll dann das Feuer ausgebrochen sein, das sich bis zum Dachstuhl ausbreitete.

Passanten entdecken Brand in Maxglan

Passanten entdeckten gegen 18:15 Uhr den Rauch und schlugen sofort Alarm. Als die alarmierten Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr Salzburg und des Löschzug Gnigl der FF Salzburg Stadt ins Haus eindrangen, fanden sie eine leblose Person am Boden liegen. Laut Polizei handelt es sich bei dem Bewohner um einen 76-Jährigen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.11.2019 um 04:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-maxglan-brandermittler-im-einsatz-77882389

Kommentare

Mehr zum Thema