Jetzt Live
Startseite Stadt
Salzburg-Maxglan

Kind angefahren und schwer verletzt

An einer Kreuzung im Salzburger Stadtteil Maxglan wurde Dienstagnachmittag ein 10-Jähriger von einem Auto erfasst. Der Schüler wurde dabei schwer verletzt, berichtet die Polizei.

Die 46-jährige Fahrzeuglenkerin bog nach links ab und wollte an der Kreuzung offenbar wegen querender Fußgänger anhalten. Aus bisher ungeklärter Ursache konnte das Fahrzeug allerdings nicht angehalten werden und es kam zur Kollision mit dem Schüler. Der 10-Jährige wurde mit schweren Verletzungen vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 03:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-maxglan-kind-angefahren-und-schwer-verletzt-80145943

Kommentare

Mehr zum Thema