Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburg-Mülln: 34-Jähriger attackiert Polizisten mit Eisenstange

Die Polizisten konnten den Mann rasch festnehmen (Symbolbild). APA/Barbara Gindl/Archiv
Die Polizisten konnten den Mann rasch festnehmen (Symbolbild).

Mit einer Eisenstange ging Donnerstagmittag ein 34-Jähriger in Salzburg-Mülln auf einer Polizeistreife los. Zuvor hatten Zeugen gemeldet, dass er damit auch auf Passanten einschlug.

Als die Polizisten in Mülln eintrafen, saß der Mann am Boden. Plötzlich sprang er mit einer Eisenstange in der Hand auf, beschimpfte und bedrohte die Polizisten, heißt es in einer Aussendung der Polizei am Freitag.

Mülln: 34-Jähriger festgenommen

Der Rumäne konnte jedoch rasch von den Beamten festgenommen werden. Verletzt wurde niemand. Die weiteren Ermittlungen wurden vom Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Salzburg übernommen. Die Staatsanwaltschaft Salzburg ordnete die Überstellung des Beschuldigten in die Justizanstalt Salzburg an.

Aufgerufen am 17.12.2018 um 10:58 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-muelln-34-jaehriger-attackiert-polizisten-mit-eisenstange-60254677

Kommentare

Mehr zum Thema