Jetzt Live
Startseite Stadt
Salzburg

Rangelei nach sexueller Belästigung

Mann soll Frauen in Intimbereich gefasst haben

Symbolbild Schlägerei APA/Barbara Gindl
Zwei Männer gerieten in einem Lokal aneinander (SYMBOLBILD).

In einem Lokal in der Salzburger Innenstadt soll ein 32-Jähriger in der Nacht auf Sonntag mehrere Frauen sexuell belästigt und ihnen in den Intimbereich gefasst haben, berichtet die Polizei. Als ein Kellner den Mann aus dem Lokal verwies, kam es zur Rangelei.

Der 32-Jährige soll dem 33-jährigen Kellner eine Ohrfeige verpasst haben, daraufhin kam es zu einem Gerangel. Ein Security-Mitarbeiter beendete die Auseinandersetzung. Der 32-Jährige wird wegen Körperverletzung und sexueller Belästigung, der 33-Jährige wegen versuchter Körperverletzung angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 01.12.2021 um 08:50 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-rangelei-nach-sexueller-belaestigung-79688860

Kommentare

Mehr zum Thema