Jetzt Live
Startseite Stadt
Crash im Kreuzungsbereich

Mopedlenker kollidiert in Schallmoos mit Pkw

16-Jährigem Helm vom Kopf geschleudert

SB, Rettung, Rettungsfahrzeug, Rettungsauto SALZBURG24/Wurzer
Dem 16-Jährigen wurde bei dem Zusammenstoß der Helm vom Kopf geschleudert. (SYMBOLBILD)

Ein junger Mopedlenker kollidierte Samstagnachmittag in Salzburg-Schallmoos mit dem Auto eines 27-Jährigen. Der 16-Jährige wurde dabei verletzt.

Salzburg

Der Unfall ereignete sich gegen 13.45 Uhr. Der Mopedlenker fuhr laut Polizei ohne anzuhalten in den Kreuzungsbereich ein und übersah offenbar das im Vorrang befindliche Auto des 27-Jährigen.

Mopedlenker Helm vom Kopf geschleudert

Durch den Zusammenstoß und den darauffolgenden Sturz wurde dem Mopedlenker der nicht verschlossene Vollvisierhelm vom Kopf geschleudert.  Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. 

Unfall in Schallmoos: Alkotests negativ

Sein auf dem Sozius mitfahrender 16-jähriger Freund wollte vorerst keine ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Ein bei beiden Fahrzeuglenkern durchgeführter Alkotest verlief negativ (0,0 Promille), berichtet die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 10:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-schallmoos-mopedlenker-kollidiert-mit-pkw-90364993

Kommentare

Mehr zum Thema