Jetzt Live
Startseite Stadt
Salzburg-Stadt

Mann nach Entlassung gleich wieder in Haft

Mutmaßlicher Dieb schlägt wieder zu

Symbolbild Polizei SALZBURG24/Wurzer
Nach seiner Entlassung im Oktober ist der 32-Jährige nun wieder in Haft. 

Einen 32-jährigen mutmaßlichen Dieb nahm die Polizei bereits im August dieses Jahres in der Stadt Salzburg fest. Der Mann soll ganze 14 Mal in Salzburg zugeschlagen haben. Nun wurde er nach seiner Entlassung gleich wieder festgenommen.

Salzburg

Der Salzburger war zunächst in der Nacht auf den 20. August dieses Jahres nach einem versuchten Einschleichdiebstahl im Stadtteil Gneis von der Polizei kontrolliert worden. Dabei sind die Beamte auf eine Reihe an Gegenständen gestoßen, „die auf weitere Einbrüche schließen lassen“, berichtet die Pressestelle der Polizei in einer Aussendung am Freitag. Der Mann wurde festgenommen.

Unversperrten Autos im Visier

Die Polizisten starteten daraufhin intensive Ermittlungen. Dem 32-Jähriger wird nun eine regelrechte Serie an Diebstählen zur Last gelegt: Denn er soll seit September 2018 aus unversperrten Autos Bargeld und in manchen Fällen auch im Fahrzeug hinterlegte Zweitschlüssel gestohlen haben. Mit einem E-Bike soll er dann nachts zu den geparkten Autos gefahren sein und die Pkw nach Bargeld durchsucht haben.

Wieder Diebstahl in Salzburg-Maxglan

Mitte Oktober dieses Jahres wurde der 32-Jährige aus der Haft entlassen. Nur zehn Tage später kam es im Salzburger Stadtteil Maxglan zu einem Einbruch, der ganz zur Vorgehensweise des Salzburger passte, berichtet die Polizei: Ein vorerst Unbekannter nahm aus einem unversperrten Pkw den Wohnungsschlüssel, öffnete damit die Haustüre des dazugehörigen Wohnobjekts, durchsuchte dieses und stahl Wertgegenstände.

32-Jähriger erneut festgenommen

Der Geschädigte hatte allerdings wegen zurückliegender Fälle eine Überwachungskamera angebracht. Dort erkannten die Ermittler und die Opfer eindeutig den Beschuldigten. Die Staatsanwaltschaft Salzburg ordnete erneut eine Hausdurchsuchung beim Salzburger an. Die Kriminalisten nahmen den 32-Jährigen an seiner Wohnadresse in Maxglan fest und stellten die Oberbekleidung des Mannes sicher, mit der dieser auf dem Videomaterial erkenntlich war.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.11.2021 um 03:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-stadt-32-jaehriger-nach-entlassung-wieder-in-haft-79441963

Kommentare

Mehr zum Thema