Jetzt Live
Startseite Stadt
Sommer in Salzburg

Neuer Shuttle-Bus von Messe in Altstadt

Bus, Albus, SB FMT-Pictures/TA
Ein Shuttle-Bus soll die Leute vom Messezentrum in die Altstadt bringen.

Eine neue Busverbindung feiert in der Stadt Salzburg in diesem Sommer wohl Premiere: Von 1. Juli bis 30. August soll es vom Messezentrum einen Shuttlebus zum Hanuschplatz geben. Am Montag soll der Amtsbericht im Stadtsenat beschlossen werden.

Salzburg

Das teilte Ingeborg Haller, Klubobfrau der Bürgerliste/Die Grünen, am Freitag in einer Aussendung mit. Besucherinnen und Besucher sollen ihr Auto am Messeparkplatz abstellen und dann auf direktem Weg mit dem Bus in die Innenstadt weiterfahren können.

Salzburg investiert 100.000 Euro

Der Shuttle-Bus wird von der Firma Albus betrieben. Zum Einsatz kommen ausschließlich Gasbusse. Gefahren wird unabhängig vom Wetter in einem 15-Minuten Takt – und zwar von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 9 und 18.30 Uhr. Tickets für den Shuttle-Bus können bei einem eigens anwesenden Standschaffner am Messezentrum gekauft werden. Die Fahrt hin und retour kostet für Erwachsene drei, für Kinder zwei Euro. Für das Service beim Messezentrum investiert die Stadt insgesamt mehr als 100.000 Euro: 67.000 davon entfallen auf das Shuttle-Service und den Standschaffner, 40.000 Euro sind Entgelt für die Nutzung des Messe-Parkplatzes als Park-and-Ride-Platz.

Der Shuttle-Bus fährt nur Wochentags, am Wochenende gibt es ein Kombiticket für die Nutzung des Parkplatzes und die Öffis. Bis zu fünf Personen können damit einen ganzen Tag lang das Salzburger Obus-Netz nützen. Dieses Kombiticket gilt auch an den anderen Park-and-Ride-Plätzen der Stadt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.09.2019 um 09:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-stadt-neuer-shuttle-bus-von-messezentrum-in-altstadt-71733607

Kommentare

Mehr zum Thema