Jetzt Live
Startseite Stadt
Salzburg-Süd

Radlerin (9) von Auto erfasst

In Salzburg-Süd wurde eine erst neunjährige Radfahrerin am Dienstagvormittag von einem Auto erfasst und dabei verletzt. Die Schülerin war mit ihrem Fahrrad auf der Kreuzung Friedensstraße mit der Hellbrunnerstraße unterwegs, berichtete ein Pressefotograf.

Salzburg

Ein 23 Jahre alte Pkw-Lenker hat die junge Radfahrerin auf dem Fahrradweg übersehen haben. Bei dem Crash stürzte das Mädchen zu Boden und wurde dabei an den Knien und am Sprunggelenk verletzt.

Salzburg-Süd: Auto erfasst Radfahrerin (9) FMT-Pictures/MW
Ein Pkw-Lenker dürfte eine neun Jahre alte Radfahrerin in Salzburg-Süd erfasst haben.

Neunjährige in Salzburg verletzt

Die Rettung transportierte die Neunjährige zur weiteren Untersuchung in das Salzburger Landeskrankenhaus. Demnach erlitt die Schülerin leichte Verletzungen, bestätigte Polizeisprecherin Irene Stauffer auf SALZBURG24-Anfrage.

Unfalllenker ohne Führerschein

Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 23-Jährige keinen gültigen Führerschein besitzt. Dem Lenker drohen nun mehrere Anzeigen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.07.2019 um 03:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburg-sued-radlerin-9-von-auto-erfasst-und-verletzt-71904439

Kommentare

Mehr zum Thema