Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburger Altstadthotel eröffnet nach Facelift neu

Anna Sunshine Sigl liebt die besonderen Details, die ihre Häuser unverwechselbar machen. Brilliant Communications
Anna Sunshine Sigl liebt die besonderen Details, die ihre Häuser unverwechselbar machen.

Das Vier-Sterne-Hotel Markus Sittikus im Herzen der Stadt Salzburg öffnet nach umfassenden Umbau- und Renovierungsmaßnahmen erneut seine Pforten. Bereits im Frühjahr 2013 wurden in einer ersten Revitalisierungsphase acht Zimmer renoviert und neu gestaltet. Mit Abschluss der zweiten Phase ist das Facelift nun komplett.

Die gesamte Einrichtung trägt im belebenden Zusammenspiel von Tradition und Moderne abermals die persönliche Handschrift von Geschäftsführerin Anna Sunshine Sigl. Buchungen werden ab sofort wieder gern entgegengenommen. Mit Abschluss der zweiten Umbauphase erstrahlt das Vier-Sterne-Hotel Markus Sittikus mit April 2014 in neuem Glanz.

Besonders und unverwechselbar

Im Inneren ergänzen moderne Stilelemente das authentische Altbauflair des Gebäudes und erzeugen eine harmonische Atmosphäre. Warme Farben, edle Stoffe und ebendiese Mischung aus klassischer Architektur und modernem Interieur verleihen dem Hotel Markus Sittikus seine Einzigartigkeit. Wie auch im Schwesternhotel Villa Carlton hatte auch diesmal Eigentümerin Anna Sunshine Sigl bei der Einrichtung des Hauses ihre talentierten Finger im Spiel: Individuelle Gestaltung und ausgefallene Details machen den Stil des Hauses aus und stehen für eine kreative Raffinesse, die Ihresgleichen sucht.

„Die kleinen Details sind das, was unser Haus so besonders macht und es von anderen Hotels unterscheidet. Wer individuellen Charme abseits der Masse-Standards sucht, ist bei uns genau richtig", erzählt Sigl.

Entspannt genießen in familiärer Atmosphäre

Die Betreiberin des Hotel Markus Sittikus, Anna Sunshine Sigl, bekam die Hotellerie gewissermaßen in die Wiege gelegt. Ihr Vater, Wolfgang Sigl, welcher zu der Eigentümerfamilie der Privatbrauerei Josef Sigl gehört, sammelte bereits in jungen Jahren Erfahrungen in internationalen Hotels bevor er das Salzburger Szene-Lokal „Zum fidelen Affen" übernahm. Im Jahr 1983 wechselte er von der Gastronomie in die Hotellerie und übernahm zuerst das Hotel Hofwirt als Pachtbetrieb. 1993 kaufte er das Hotel Markus Sittikus, das Haupthaus der Hotel Markus Sittikus Sigl GmbH, zu der auch das neue Boutiquehotel Villa Carlton gehört. Im August 2008 hat er sämtliche Agenden seiner Tochter, Anna Sunshine Sigl, übergeben. Seit dem 1. April 2010 ist nun auch der zweite Betrieb, das Hotel Villa Carlton im Besitz der Hotelfachschulabsolventin, die nun beiden Hotels mit viel Kreativität und Leidenschaft eine persönliche Note verleiht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 10:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburger-altstadthotel-eroeffnet-nach-facelift-neu-45038974

Kommentare

Mehr zum Thema