Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburger baut Cannabis auf Balkon in Maxglan an

Der Salzburger hatte eine Cannabispflanze am Balkon stehen. (SYMBOLBILD) wildbild
Der Salzburger hatte eine Cannabispflanze am Balkon stehen. (SYMBOLBILD)

Seine Cannabispflanze auf dem Balkon wurde einem 29-Jährigen im Salzburger Stadtteil Maxglan am Dienstag zum Verhängnis. Polizisten erspähten die Pflanze zuvor auf einer Streife, bei der anschließenden Hausdurchsuchung wurden die Beamten weiter fündig.

Die Beamten entdeckten die Pflanze und einen Schrank zur Cannabisaufzucht auf dem Balkon bei einem Streifendienst durch Maxglan, berichtet die Polizei.

Cannabispflanze auf Balkon in Maxglan

Mit einer richterlich angeordneten Hausdurchsuchung stellten sie die Wohnung des Salzburgers auf den Kopf und fanden neben der Pflanze und dem Schrank auch 10 Gramm Cannabis sowie umfangreiches Aufzucht-Equipment und Suchtmittelutensilien.

Der Salzburger gab an, Cannabis lediglich zum Eigenkonsum zu züchten bzw. es deshalb zu besitzen – ein Drogenschnelltest verlief zudem positiv. Der Mann wird auf freiem Fuß angezeigt, so die Polizei.

Aufgerufen am 12.12.2018 um 01:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburger-baut-cannabis-auf-balkon-in-maxglan-an-60283711

Kommentare

Mehr zum Thema