Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburger bei Streit durch Messerstiche verletzt

Bei einer blutigen Auseinandersetzung in der Nähe des Salzburger Messezentrums ist am Sonntagabend ein 46-Jähriger durch mehrere Messerstiche am rechten Unterarm verletzt worden.

Der Mann war mit einem um zwei Jahre Älteren aus nicht bekanntem Grund in Streit geraten. Dabei ging der Jüngere mit einer Bierflasche auf seinen Gegner los, woraufhin dieser zum Messer griff, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

Messerstecher festgenommen

Das Rote Kreuz versorgte den Verletzten und brachte ihn anschließend zur Behandlung ins Landeskrankenhaus. Der 48-Jährige wurde von der Polizei festgenommen. Bei ihm wurde auch Cannabis sichergestellt. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.04.2021 um 10:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburger-bei-streit-durch-messerstiche-verletzt-59349625

Kommentare

Mehr zum Thema