Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Berufsfeuerwehr verkauft alte Fahrzeuge

Vier alte Fahrzeuge will die Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg verkaufen. Angebote dafür können bis 31. Juli direkt bei der Berufsfeuerwehr abgegeben werden. Das höchste Angebot bekommt den Zuschlag.

Die Berufsfeuerwehr will ihre alten Fahrzeuge loswerden. Verkauft werden auch ein Anhänger und ein Forstgreifer. Bei der Berufsfeuerwehr gibt es vorgedruckte Angebotsvorlagen, in dem die Daten des Fahrzeuges und die Höhe des Angebots eingetragen werden können. Die jeweilige Vorlage kommt dann in ein Kuvert, welches nach Ende der Frist, am 1. August, geöffnet wird. Die Bestbieterinnen und Bestbieter werden dann von der Berufsfeuerwehr darüber informiert.

Vorab können die Fahrzeuge nach Voranmeldung (unter der Tel. 0662/831122 Hr. Rottensteiner) jeweils von Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr und von 13 bis 16 Uhr besichtigt werden.

Die Salzburger Feuerwehr verkauft:

Einen VW-Bus Modell T4 aus dem Baujahr 2000. Dieser hat 102 PS TDI und hat 111.887 Kilometer auf dem Buckel. Das Pickerl ist abgelaufen, das Fahrzeug sei aber in einem guten Zustand, informiert die Feuerwehr. Frontantrieb, Anhängerkupplung, neun Sitze und acht Reifen sind inklusive.

Zum Verkauf steht ebenso ein schweres Rüstfahrzeug mit Kran der Marke Mercedes Benz 1936 V10 aus dem Baujahr 1988. Es hat 355 PS, ca. 2.8037 gefahrene Kilometer, 4x4, Automatik, kein Pickerl und ist 18 Tonnen schwer. Das Fahrzeug ist ein Drei-Sitzer mit Anhängerkupplung. Es hat einen Aufbau von Rosenbauer mit sechs Rollläden, 80 Kilo-Newton Rotzler-Seilwinde mit 65 Metern Länge, außerdem einen Einbaugenerator mit 20 kVA und Lichtmast. Die Beladung ist teilweise vorhanden (u.a. hydr. Rettungssatz, Hebekissen, etc.). Mit drauf ist auch ein Palfinger Ladekran mit 16.000 Zentimetern Höhe, zusätzlicher Kranwinde und kabelgebundener Fernsteuerung. Die Ausladung: liegt bei 12,1 Metern – 1.000 Kilogramm.

Zudem wird ein Einachsanhänger der Marke Klöckner Humbold Deutz Eigenbau aus dem Jahr 1959, ungebremst mit Zugöse angeboten. Das Pickerl ist noch bis Oktober 2019 gültig. Das Lademaß beträgt innen 244,5 Zentimeter mal 118,5 Zentimeter. Der Anhänger hat Aufsatzwände mit Abdeckplane. Als einziges Gerät wird außerdem ein Forstgreifer mit 180 Grad Rotator der Marke Loglift A 35 aus dem Baujahr 1988 verkauft. Er ist 190 Kilogramm schwer.

Der Verkauf der Fahrzeuge und der Gerätschaft findet im Zustand wie besichtigt ohne jegliche Garantie und Gewährleistungsansprüche statt.


 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.10.2019 um 08:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburger-berufsfeuerwehr-verkauft-alte-fahrzeuge-71861959

Kommentare

Mehr zum Thema