Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Salzburger gründen acht Unternehmen pro Tag

Die meisten Salzburger gründen durchaus wohlüberlegt (Symbolbild). Salzburg Digital
Die meisten Salzburger gründen durchaus wohlüberlegt (Symbolbild).

Die Gründerwelle rollt in Salzburg nach wie vor auf gleichbleibend gutem Niveau, wie die Zahlen des ersten Halbjahres 2018 zeigen. Demnach wurden (ohne selbstständige Personenbetreuer) 1.019 Unternehmen gegründet, um sechs Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2017.

Nach wie vor steigt der Anteil der Frauen unter den Gründern: im ersten Halbjahr waren 45,6 Prozent der Gründer Frauen (Österreich: 44,5 Prozent).

Gründerservice will nachhaltige Gründungen

Das ergibt insgesamt acht Unternehmen pro Werktag, rechnet Gründerservice-Leiter Peter Kober vor, der mit seinem Team im Gründerservice der WKS jährlich über tausend Gründungswillige auf dem Schritt in die Selbstständigkeit berät. "Uns geht es sehr um nachhaltige Gründungen", betont Kober. Nicht immer enden die fundierten Beratungsgespräche mit einer tatsächlichen Gründung. In Salzburg sind daher sieben von zehn Firmen nach fünf Jahren noch immer aktiv, denn es gehe nicht um das Gründen um jeden Preis.

Deshalb werden die Salzburger Gründer

Allerdings gründen die Allermeisten in Salzburg durchaus wohlüberlegt – und mit einem Durchschnittsalter von gut 37 Jahren. 70 Prozent werden laut neuester Motivumfrage Unternehmer, weil sie in ihrer Zeit- und Lebensgestaltung zufriedener und selbstbestimmter werden wollen. Gut 68 Prozent wollen gleichzeitig ihr eigener Chef sein, 60 Prozent sehen eine bessere Berufsperspektive und ebenso viele wollen die Verantwortung, die sie im Angestellten-Job haben, lieber ins eigene Unternehmen investieren.

Einzelunternehmen häufigste Form

Gegründet wird nach wie vor am häufigsten in Form eines Einzelunternehmens (76,25 Prozent). Die meisten Gründungen erfolgen mit 43 Prozent vor allem in der Sparte Gewerbe und Handwerk und hier im Dienstleistungsgewerbe, gefolgt von Gründungen im Handel (25 Prozent) und im Bereich Information und Consulting (18,45 Prozent).

16.414 Unternehmen im ersten Halbjahr gegründet

Steigende Gründungszahlen gibt es auch in ganz Österreich: Im ersten Halbjahr wurden 16.414 Unternehmen gegründet. Das sind um 2,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum und etwa 126 Gründungen pro Tag. Gründungen sind für die Innovation und die Erneuerung in der Wirtschaft unverzichtbar: Denn auf jede Insolvenz kommen in Österreich (im ersten Halbjahr 2018) 6,4 Gründungen.

Aufgerufen am 17.11.2018 um 04:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/salzburger-gruenden-acht-unternehmen-pro-tag-60070654

Kommentare

Mehr zum Thema